Steinfinder – treffen Sie Ihre individuelle Wahl aus über 160 Gesteinsarten

Schiefer, Granit, Gneis, Kalkstein, Marmor, Quarzit, Sandstein, und, und, und...Die Authentizität, die jeder Naturstein ausstrahlt, hat mit seiner individuellen Entstehungsgeschichte zu tun. Während die ältesten Mineralien, sogenannte Zirkone, ein Alter von bis zu 4,4 Milliarden Jahre aufweisen, vergehen zwischen wenigen Jahrzehnten und mehreren Millionen Jahren bis ein Sandstein entsteht. Diese ganz unterschiedlichen Entstehungsbedingungen, die jeweilige mineralische Zusammensetzung und die Vielfalt an Formen, Farben und Einschlüssen sorgen letztlich dafür, dass jeder Naturstein ein echtes Unikat ist. Keine Frage: Wer seine Umgebung mit Natursteinen gestaltet, setzt auf Echtheit, Individualität und Langlebigkeit – Werte, der gerade in unserer schnelllebigen Zeit eine immer wichtigere Bedeutung haben.

Hinweis

Die in der Naturstein-Datenbank als "Serpentinit" bezeichneten Natursteine (sei es im petrografischen Sinne oder in der Handelsbezeichnung) können Asbest enthalten. Deren Verwendung und Verarbeitung unterliegt den besonderen Bestimmungen des Bundesamtes für Umwelt BAFU und der Suva. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand und wenden Sie sich bei Unsicherheiten an einen Geologen. Hier erhalten Sie weitere Auskünfte.